Datteln im ''Speck-''Mantel

Datteln im ''Speck-''Mantel


mit Haydarı Joghurtdip … eine absolut tolle Vorspeise, Partyfood oder Willkommensgruss mit Oho-Effekt… 🙂

Ihr könnt das Rezept je nach Personenzahl ganz leicht anpassen.

Unser Rezept ergibt 20 Datteln.

Ca. 250 g Auberginen waschen und mit dem Sparschaeler 20 lange Streifen abschaelen.

Die Auberginenstreifen mit 1 TL Salz bestreuen, mischen und 30 Min. stehen lassen.

In einem Sieb abbraussen und vorsichtig ausdrücken und mit Küchenkrepp abtrocknen. In einer Marinade aus

1 TL Ketchup

1 TL Liquid Smoke flüssig Rauch

3 TL Öl

1/2 TL Paprikapulver gerauchert, scharf oder süss… wie ihr wollt…

ca. 1 Std. einlegen.

20 grosse, weiche, entkernte Datteln mit

gerösteten Pinienkernen und

Cranberrys

füllen… süss-sauer-salzig….schmeckt echt irre lecker…

Gefuellte-Datteln

Einen Streifen Aubergine um die Dattel wickeln und mit einem Zahnstocher fixieren.

Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und ca. 10-15 Min. bei 180 Grad Unter/-Oberhitze backen.

Datteln im ''Speck-''MantelDatteln im ''Speck-''Mantel

Wir hatten dazu den türkischen Haydarı Dip gemixt….

200 g Salatgurke in Stücken

im Mixtopf 2 Sek./St. 5 zerkleinern.

Die Gurkenstücke ins Garkörbchen (oder Sieb) schütten und mit der Hand den Saft ausdrücken.

500 g Sojajoghurt (am besten etwas abgetropft)

50 g Olivenöl

3 Knoblauchzehen

1 EL frische Dillspitzen

1 EL frische Minze (die Haelfte an getrockneter)

1/2 TL Kraeutersalz

in den Mixtopf geben und 7 Sek./St. 5 mixen. Mit Salz abschmecken und die Gurkenstückchen unterheben.

 

Afiyet olsun aus der Versuchsküche in Antalya

Let’s Partyyyyy….

Pedi und Heidi

 

Über den Author:

7 Kommentare

  1. Nadja 5. April 2015 at 13:15 - Reply

    Ich habe heute die Datteln im Speckmantel gemacht, sie sind megalecker, alle waren begeistert. Vielen lieben Dank für das tolle Rezept, gibt es bestimmt öfters zum Apéro oder so.

    • Petra Canan
      Petra Canan 5. April 2015 at 17:23 - Reply

      Oh cool… was Du alles gemacht hast… voll gut!!… Freut mich wenns Euch geschmeckt hat, ich lieb die auch… 🙂 … Ganz Liebe Grüsse aus Antalya… frohe Ostern… :*

  2. Alexandra 18. Dezember 2015 at 19:32 - Reply

    Ich habe mal eine Frage: es gibt ja jede Menge Produkte „liquid smoke“ zur Auswahl. Habt ihr hier einen speziellen Tipp? Vielen Dank und viele Grüße

    • Petra Canan
      Petra Canan 18. Dezember 2015 at 19:48 - Reply

      Hallo Alexandra… Ich hab Liquid smoke von Schnizius… Liquid Hickory Smoke.. Liebe Grüße Pedi

  3. […] dem restlichen Bulgur und mit Knoblauch-Joghurt oder Haydarı servieren. Fladenbrot würde auch toll dazu […]

  4. Jasmin 19. Juli 2018 at 11:35 - Reply

    Hallo! Kann man die Datteln auch am Vortag zubereiten oder ist frisch besser? Liebe Grüße Jasmin

    • info@tierfreischnauze.de 19. Juli 2018 at 10:39 - Reply

      Hallo Jasmin … würde ich nicht machen, das schmeckt nichtmehr gut. Grüssle Petra

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: