wondergood Frankfurt – tierfreischnauze unterwegs

/, Wir unterwegs/wondergood Frankfurt – tierfreischnauze unterwegs

wondergood Frankfurt – tierfreischnauze unterwegs

Bereits zum zweiten Mal sind wir, Petra aus Antalya und Heidi aus Binswangen als Team von tierfreischnauze, ins wondergood nach Frankfurt gekommen um diese absolut einzigartige Genussküche zu genießen. Wir lernten Anton im Oktober 2014 nach der Buchmesse kennen. Da sind wir auf der Suche nach einem veganen Restaurant, gemeinsam mit Stefanie Grauer von Kochtrotz im wondergood gelandet und waren bereits damals hochaufbegeistert. Denn auch für Menschen mit Unverträglichkeiten gibt die regelmäßig wechselnde Speisekarte so Einiges her…

Nachmittags konnten wir einem interessierten Publikum unsere eigenen Rezepte und Kochbücher vorstellen; und unser „Lohn“ am Abend war dann mit ein paar ebenfalls dagebliebenen Gästen die Küche von Anton und Olga zu genießen. Für uns eindeutig eine der genialsten veganen Küchen in Deutschland – und die Torten und Kuchen von Olga sind eine Wucht! Geschmacklich und überhaupt einfach traumhaft…Also wenn Ihr die Gelegenheit habt, fahrt hin, aber reserviert vorher – denn jeder einzelne Platz ist sehr beliebt!

Auch wenn wir schon vom Nachmittag her noch ziemlich satt waren, wir mussten einfach ein bisserl was probieren – und begannen mit einer Vorspeise: Auberginen Bruscetta – seeehr lecker, fruchtig und ganz schnell weg!

Auberginen Bruscetta

Auberginen Bruscetta

Wondergood Salat als weitere frische Vorspeise – absolut leckeres Dressing – hier konnte keine/r am Tisch die Gabel davon lassen…

wondergood Salat

wondergood Salat

Petra hat sich für die Lasagne mit Süßkartoffeln entschieden und war eindeutig begeistert von dieser überraschenden Kreation veganer Schlemmerei.

Gemüse Lasagne mit Süßkartoffeln

Gemüse Lasagne mit Süßkartoffeln

Heidi genoß das Seitangeschnetzelte an einer Cognac Rahm Soße mit Kroketten und wurde wieder einmal daran erinnert wie lecker eingelegte Kapern in Soßen schmecken…zum Glück gibts noch italienische im Kühlschrank daheim.

Seitangeschnetzeltes in einer Cognac Rahmsoße mit Kroketten

Seitangeschnetzeltes in einer Cognac Rahmsoße mit Kroketten

Zum Nachtisch teilten wir uns dann miteinander die Apfeltiramisu und waren erneut absolut begeistert über dieses Geschmackserlebnis….

Apfeltiramisu

Apfeltiramisu

Auch unserer Freundin Gudrun, die zum ersten Mal in einem veganen Restaurant gegessen hatte, hat es seeeehr gut geschmeckt und bei der Heimfahrt nach Aschaffenburg hatte sie bereits mehrere Ideen, wen sie demnächst hierher entführen wird! Wir beneiden sie jetzt schon um die Nähe nach Frankfurt….

unser Fazit: absolut empfehlenswert und spitzenklasse!

 

Von | 2015-02-24T07:00:37+00:00 Februar 24th, 2015|TierfreiSchnauze, Wir unterwegs|0 Kommentare

Über den Author:

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: