!!! Unser Weihnachtsbuch ist jetzt gelistet… !!!

/, Pedi’s Wohnküche, TierfreiSchnauze/!!! Unser Weihnachtsbuch ist jetzt gelistet… !!!

!!! Unser Weihnachtsbuch ist jetzt gelistet… !!!

… wir freuen uns euch mitteilen zu dürfen, dass unser Weihnachtsbuch “ Weihnachtswunder & Sternenstaub“ in der Printversion sowie auch als E-Book in saemtlichen Buchshops gelistet ist, bzw. im Moment gelistet wird.

Das Ebook gibts zum 2-wöchigen Sonderpreis von genialen 9,99 €… bitte weiter sagen!! Danach kostet es 17,99 €.

Hier könnt ihr ins Buch blicken

Je nach Shop ist die Verfügbarkeit unterschiedlich. Thalia ist z. B. oftmals schneller als Amazon… oder direkt bei BoD ist es auch schon Versandkostenfrei verfügbar… Hier

Wer den letzten Blogbeitrag verpasst hat, kann hier nochmal das Inhaltsverzeichnis, mit Fotos, nachlesen: http://tierfreischnauze.de/weihnachtswunder-sternenstaub-vorschau/

Wir wünschen euch viel Spass damit und freuen uns auf Feedbacks… und… bei Fragen immer gerne… 😉

Liebe Grüsse Pedi & Heidi

ACHTUNG!! Der/die 1000ste Abonnent/Abonenntin von unserem Blog bekommt ein Buch gratis… 😉 , desweiteren verlosen wir bei Facebook noch weitere “Weihnachtswunder & Sternenstaub“… 🙂 schaut vorbei: https://www.facebook.com/TierfreiSchnauze/?ref=bookmarks

 

 

 

 

 

Über den Author:

9 Kommentare

  1. Barbara 8. September 2016 at 11:30 - Reply

    Hallo ihr beiden,
    Nicht, dass ich mich nicht über diesen Spätsommer freue, aber euer neues Buch macht total neugierig auf die Spätherbst un d Frühwinterzeit….
    Liebe Grüße
    Barbara

  2. Cordula 8. September 2016 at 18:24 - Reply

    Warum ich es uuuunbedingt haben möchte? Weil wir Veganer an der Schule haben und denen würde ich gerne auch mal etwas backen. Bisher gehen sie immer leer aus.
    Liebe Grüße
    Cordula

    • info@tierfreischnauze.de 9. September 2016 at 9:22 - Reply

      Hallo Cordula, die Idee ist toll! Bitte den Kommentar auf Facebook und da auf der Tierfreischnauze Seite im Beitrag „Gewinnspiel“ hinterlassen.
      herzliche Grüße, Heidi

  3. Nicole 8. September 2016 at 21:56 - Reply

    Ich liebe eure Bücher und bin sooo gespanntwie das neue Buch ist…bitte nicht aufhören-ein Smoothiebuch oder vegane Küchengeschenke wären toll <3

  4. Katinka 22. September 2016 at 18:41 - Reply

    Hallo, heute kam endlich Euer Weihnachtsbuch und ich habe mal wieder auch die Einführung gelesen bzw. die Hinweise zu den verschiedenen Backzutaten.
    Mir ist dabei etwas „aufgestoßen“: Ihr schreibt einerseits, dass Ihr gerne Bio verwendet, auch für die eigene Gesundheit.
    Anderseits empfehlt Ihr die Schlagcreme von Schlagfix, die mit gehärteten Fetten hergestellt wird (und noch einem Haufen anderer zweifelhafter Dinge…).
    Ja, sie schmeckt, ich hatte sie auch mal probiert, bevor ich das Inhaltsverzeichnis gelesen habe.
    Vielleicht wäre zumindest ein Hinweis dahingehend angebracht, dass dieses Produkt zwar lecker ist, aber nicht unbedingt gesund.

    Bei Soyatoo muss man übrigens ebenfalls aufpassen, es scheint zwei Varianten zu geben: Reformhaus ohne, Edeke MIT gehärteten Fetten. Habe ich nur durch Zufall entdeckt.

    Ansonsten bin ich gespannt auf Eure Rezepte, die anderen Bücher gefallen mir jedenfalls sehr gut, auch wenn ich noch nicht so viel nachgekocht habe ;-(

    Besten Gruß
    Katja

    • Petra Canan
      Petra Canan 23. September 2016 at 7:04 - Reply

      Hallo Katja… Das ist ja toll, dass Du unser Vorwort liest… Die meisten blättern da drüber und dann kommen die Fragen, grins… Kennst Du unsere Schlagcreme? http://tierfreischnauze.de/schlagcreme-pflanzliche-schlagsahne/… Die steht auch im Backbuch und überall auch die Info über die fertig-Schlagcreme. Nachdem man aber ja eigentlich nicht jeden Tag Sahnetorte isst, finden wir es jetzt nicht so tragisch auch mal auf fertig-Päckchen auszuweichen, so wie auch Wilmersburgerkäse, ist ja auch viel Zeug drin…unter anderem finde ich die Herstellung von Lupinenjoghurt auch ziemlich bedenklich, trotzdem müssen wir ihn alternativ erwähnen. Vielleicht versuchst Du einfach mal unser Schlagcremerezept…Viel Spaß noch mit unserem Weihnachtsbuch… Grüssle Petra

      • Katinka 23. September 2016 at 10:59 - Reply

        Danke für die Antwort.

        Ich habe noch eine Frage – entweder bin ich zu dusselig oder Ihr habt einen Schritt unterschlagen ;-))

        Bei den „Baumkuchenspitzen“ schreibt Ihr, dass man 5-6 x dünne Teiglagen backen soll. Soweit klar.

        Nach dem letzten Backen abdecken – da habe ich schon ein Verständnisproblem… Legt man alle Lagen übereinander und deckt alle ab (das könnte man dann ja aber schon nach jedem Backen machen, oder? Oder was geschieht mit den 5-6 Lagen weiter?

        Teilen ist auch klar, so dass ich zwei gleiche Stücke habe – aber lege ich vorher alle Teile aufeinander? Und bepinsel ich dann nur die zusammengelegten Stücke (ich habe noch nie Baumkuchen gemacht, vielleicht ist das total logisch, wenn man so was kennt – ich esse ihn immer nur gerne ;-))
        Konnte ich mein Problem erläutern? Wie also verfahre ich mit den 5-6 einzelnen Böden richtig?

        LG Katja

        • Petra Canan
          Petra Canan 23. September 2016 at 11:23 - Reply

          Nein, die Lagen sind ja schon übereinander… Also du backst die erste Lage, streichst darauf die zweite, backst wieder, streichst darauf die dritte usw… Zum Schluss direkt ausm Ofen abdecken, damit die Feuchtigkeit drin bleibt. Soweit klar jetzt?? Die Oberfläche wird dann getränkt… Grüssle Petra

          • Katinka 23. September 2016 at 15:54

            ;-)) Yepp – ich war zu dusselig… ;-))

            DANKE

Hinterlasse einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: