Olivenöl

/Tag:Olivenöl

Frische Wachtelbohnen – türkische Barbunya

... in der Türkei gibts Bohnengerichte in saemtlichen Variationen, viele sind von Haus aus schon vegan, so wie dieser leckere Wachtelbohnen-Eintopf. Geschmackstraeger in diesen veganen Gerichten ist Olivenöl (Zeytinyağı), davon kommt auch ziemlich viel rein... deshalb ist es wichtig, dass ihr ein Olivenöl nehmt, das auch gut schmeckt, es gibt ziemliche Unterschiede. Ich verwende ein [...]

Von | 2016-09-21T13:46:03+00:00 September 21st, 2016|Hauptgerichte, Salate & Vorspeisen|0 Kommentare

Fellah Köftesi – türkische Bulgurbällchen

... dieses Rezept ist mir vor paar Tagen von einer türkischen Kochseite in die Haende gefallen... Hab dann etwas türkisch rumgegooglet und mehr oder weniger waren alle Rezepte identisch. 1 Ei musste ich ersetzen, also kein Problem... und natüüüürlich waren alle Angaben wieder a la türkisch in Wasserglaesern gemessen... :) Habs dann sofort am naechsten [...]

Von | 2016-05-27T16:09:06+00:00 Mai 27th, 2016|Hauptgerichte|1 Comment

Süßkartoffel Salat & gerösteter Rosenkohl

Süßkartoffeln und Rosenkohl - Zwei, die sehr gut miteinander harmonieren....Beides zusammen beschert uns eine wahre Vitamin C Bombe und hilft uns zu entgiften; denn Rosenkohl hilft dem Körper zu entgiften. Das Rezept dieses leckeren Süßkartoffelsalats verdanken wir zwei jungen Köch*innen, nämlich Samira und Leines, der Jugend in unserem Haus; die beim herumexperimentieren mit gesunden und [...]

Black & Green Velvet Pesto – Variationen…..

Pesto Pesto Pesto.....ich liebe sie, sie sind haltbar und schmecken als Brotaufstrich, als Dip und als Nudelsoße, entweder pur oder mit veganer Sahne verfeinert.....gerade unter der Arbeitswoche, sichern mir die verschiedensten Pestos das Überleben in der Küche. und so gehts: 40 g Walnüsse 40 g Sonnenblumenkerne 40 g Sesam grob hacken ohne TM oder einen [...]

Olivencreme – Gesichtscreme

... meine Lieblingscreme seit Jahren ist die sogenannte Wundercreme der Türkei: Haccer Creme, 100% natürlich- ohne Zusatzstoffe. Perfekt für problematische Haut nicht nur im Gesicht. Auch rissige Ellenbogen und Füsse werden damit wieder schön zart. Kleine Faeltchen werden gemindert, die Haut bleibt elastisch. Nun mussten wir leider, leider feststellen, dass dort Bienenwachs drin ist. In dem nachgemachten [...]

Von | 2015-06-25T10:54:16+00:00 Juni 25th, 2015|Sonstiges aus der Hexenküche|7 Kommentare

Kräuter Pesto mit Inntaler – vegan und ruck zuck

In unserer Küche geht Pesto mit Nudeln und Salat einfach immer...meist strecke ich das Nudelpesto noch mit veganer Cuisine/Sahne -aber bei diesem Pesto brauchts das nicht! Pur über die Spaghetti, einen Salat dazu und sich fühlen wie im Urlaub. Der sehr leckere Inntaler, eine vegane Käsespezialität aus dem Hause Topven, das Original macht das gewisse Etwas.... [...]

Mediterranes Kapern-Backofengemüse

Kapern, was mach ich mit Kapern?...immer wieder kaufe ich Kapern an tollen Märkten, direkt vom Erzeuger, neulich erst an einem Stand vom Gardasee, mit sensationellem Olivenöl und Kapern in Salz eingelegt zum Niederknien...aber was mach ich damit? Volker und ich lieben ja Backofengemüse in allen möglichen Variationen und genau dazu passt es wunderbar. Die Kapern [...]

Von | 2015-06-20T09:29:39+00:00 Juni 20th, 2015|Hauptgerichte, Heidi’s Wohnküche|0 Kommentare

Türkischer Blattspinat – Ispanak Yemeği

... frischer Blattspinat hüpfte mir am Samstag in meinen Marktwagen. Für uns sehr gerne ein lecker, leichtes Sommer-Essen. Es schmeckt heiss, lauwarm und kalt, entweder mit Reis, oder nur mit Brot. Ein Klecks pflanzl. Joghurt dazu macht das Ganze noch frischer. 1 KG frischen Blattspinat, waschen und die Wurzeln abreissen. Staengel dürfen dran bleiben. Grob [...]

Von | 2015-06-09T11:05:34+00:00 Juni 9th, 2015|Hauptgerichte|2 Kommentare

Binswanger Apfel-Zwiebel-Schmalz #vegan

"Bschissen oder vegan?" - natürlich vegan, aber anscheinend kaum zu unterscheiden von Schmalz mit tierischen Zutaten. Gläserweise schaffte ich bisher die verschiedenen Sorten Schmalz Töpfle nach Hause, da Volker diesen leckeren veganen Aufstrich bei Brotzeiten ganz oft bevorzugt. Dank Elke, eine Lauingerin, die alles probiert, testet und sehr interessiert an veganen Rezepten ist, kam ich [...]

Bärlauch-Orangensenf

Bärlauch Zeit ist für mich eine der ersten Einkochphasen....denn ich liebe Bärlauch in sämtlichen Varianten. In unserem Band 2 findest Du eine Grundvariante, an der Du Dich orientieren kannst... Ich habs heute mit frischem Bärlauch gekocht und ich wollte einen eher süßen Senf herstellen. 120 g Bärlauch 120 g gelbe Senfkörner     im Mixtopf [...]

Von | 2015-04-10T12:10:52+00:00 April 10th, 2015|Dips und Aufstriche, Heidi’s Wohnküche|4 Kommentare