Spargelzeit ist Heidi Zeit…..und seit einigen Jahren mag ich angebratenen Spargel besonders gerne.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Hier mein Ruck Zuck Rezept für Euch/ für 4 Personen

1 kg Spargel schälen und in kleinere Stücke schneiden.

Mit 3 bis 4 EL Bratöl langsam in der Pfanne anbraten, bis der Spargel gebräunt ist; ca 10 Minuten; Saft einer halben Zitrone dazu oder, wie ich, Zitroneneiswürfel (ich frier Zitronensaft immer ein und habe dann Saft, wenn ich ihn brauche) verwenden.

Anschließend mit 2 EL Balsamico Creme ablöschen; 1 TL Salz, 1/2 TL schwarzer Pfeffer, 1 EL rote Pfefferkörner (optional), 1 TL Vondor aus Band 2 , Seite 15 und 200 g PflanzenSahne leicht köcheln lassen. Mir schmecken Nudeln und Vegarmesan sehr gut dazu; auch lecker Backofenkartoffeln….

mit-Nudeln-und-Vegarmesan

mit Nudeln und Vegarmesan

 

 

Ergänzung:

angebratener Spargel eignet sich auch besonders gut für unser

Spargelpizzarezept in Band 2, Seite 35

DSC05595

Spargelpizza

 

 

Viel Erfolg und Genuß mit Spargel und Co wünscht Euch aus Binswangen, Heidi