Schlagcreme – pflanzliche Schlagsahne

Schlagcreme – pflanzliche Schlagsahne

Uiiiiiiii … ich hatte da so eine Idee… und das auch noch ruck-zuck gemixt… ohne E-Nummern… ooooooohhhoooooo… 😀

Gestern sass ich so da und überlegte wie ich denn eine Art Schlagsahne hinbekomm ohne Päckchen. Ich hab jetzt nicht das Problem, dass ich in der Türkei keine vegane bekomme, hier gibt es Krem Şanti und viele Sorten davon sind vegan. Abbberrrr halt auch paar (viele) E-Nummern drin so wie bei den Produkten in Deutschland auch. Vielleicht sind diese zwar etwas fluffiger, aber wir finden als Ersatz kann man unsere Variante sehr gut hernehmen.

Mir ging so die Zusammensetzung von Sahne durch den Kopf, also Butter und Milch/Wasser, so kam ich auf die Idee es zu versuchen. Erst war es eine krümelig ungebundene Pampe, die tatsächlich aussah wie wenn man Sahne zulange rührt… 🙂 aber als ich dann den Rühraufsatz einsetzte konnte ich es gar nicht fassen wie toll das wurde… 🙂 … Mein Kleiner hat probiert und meinte es schmeckt wie die Sahne in meinem Bienenstich den ich letzte Woche gemacht hab nur nicht so süss… dafür hatte ich gekaufte Schlagcreme verwendet… 🙂 … ich finds etwas “buttriger“, aber nicht so wie Buttercreme, irgendwie anders…

Der Geschmack hängt von eurer Margarine ab, nehmt am besten eine Sorte, die ihr mögt. Wir testen auch noch durch wie es mit Kokosöl klappt, oder auch ohne Margarine sondern nur mit Kokosfett. Wer von euch auch den Test machen will, dem empfehle ich Kokosöl vorher auch richtig zu kühlen, da es schneller schmilzt als gehärtetes Kokosfett. Wahrscheinlich habt ihr mit Kokosöl einen Kokosgeschmack in der Sahne ausser ihr findet ein neutral schmeckendes Öl, das gibt es auch…. und vielleicht macht Kokosöl das ganze ja noch fluffiger…

Edit: Dank Nadja wissen wir nun, es klappt auch mit Kokosöl…

Die Cashews könnte man evetuell durch abgezogene Mandeln tauschen, vermute ich, vielleicht probiert das ja auch jemand… Mir persönlich schmecken Cashewkerne als “Sahne“ besser da sie schon ziemlich süss schmecken und sehr cremig werden beim mixen.

Über Feedbacks eurer Versuche sind wir seeeehr dankbar!!!

200 g  sehr kaltes Wasser

50 g Cashewkerne natur 

im TM 1 Min./St. 10 zu Cashewmilch mixen

70 g gut gekühltes gehärtetes Kokosfett in Stücken (das was vermutlich jedem was sagt ist Palmin, die Blöcke wo man Würfel abbrechen kann, Kokosfett gibts aber auch im Bioladen, es schmeckt neutral. Kokosöl geht auch)

70 g gut gekühlte vegane Margarine die euch schmeckt (z.B. Alsan Bio) – in Stücken

ca. 3 TL Vanillezucker

zugeben und 1 Min./St. 6 durchmixen. Vom Deckel und Rand nach unten schaben.

Rühraufsatz einsetzen und ca. 1,5 – 2 Min./Stufe 4 mit Rühraufsatz ohne Messbecher aufschlagen. Gareinsatz als Spritzschutz auf den Deckel stellen. Schaut zwischendurch mal rein und schiebt nochmal alles vom Rand nach unten.

Ich hoffe es klappt bei euch auch so toll!!

Und schon ist sie fertig… Perfekte Tortenfüllung, da ziemlich standhaft…. Eine kleine Sünde, aber was solls… 😉

Info: Ich hab jetzt nochmal einen Test gemacht, ich hab die Schlagcreme in der Nacht im Kühlschrank, im Mixtopf gekühlt und gerade nochmal aufgeschlagen. Erst ist die Masse auseinander gefallen hat sich aber dann wieder schön verbunden, nach ca. 2 Minuten Rührzeit… Mehr Milch rein hat leider nicht geklappt, die Masse hat sich dann nicht mehr verbunden und blieb brökelig…

Grad kam noch eine Idee dass man den Kicherschnee drunter rühren könnte… wie das natürlich dann noch zusammenhält ist fraglich… ein Versuch ist es Wert…

Liebe Grüsse aus Antalya

Pedi

 

 

Über den Author:

Petra Canan

25 Kommentare

  1. Anja 26. Mai 2015 at 16:58 - Reply

    hallo Pedi,
    Klingt interessant, ich finde nämlich dass schlagfix viel zu viel Chemie enthält!
    Eine Frage aber- meinst du kokosöl UND Margarine oder eins von beiden?
    Das Kokosfett von Dr. Goerg ist sehr geschmacksneutral und ich benutze es gerne zum kochen!
    Liebe Grüße, anja

    • Petra Canan
      Petra Canan 26. Mai 2015 at 20:30 - Reply

      Hallo Anja… ja beides… Kokosfett ist eigentlich immer geschmacksneutral, Kokosöl nicht. Soll aber auch eine Ölsorte geben die geschmacksneutral ist, hatte letztens mal jemand gepostet…. einfach mal durchprobieren… 😉
      Liebe Grüsse Pedi

  2. Nocte 14. Juni 2015 at 12:32 - Reply

    Ich habe die Schlagcreme gerade ausprobiert, da es heute Mittag Erdbeerkuchen gibt. Und da gehört natürlich Schlagcreme dazu 😉
    Da ich nur noch 40g Kokosöl hatte, habe ich die restlichen 30g durch Kokosfett soft ersetzt (hatte kein normales im Haus). Die Konsistenz der Sahne überzeugt absolut, geschmacklich erinnert es mich eher an Buttercreme, also eher „fettig“. Um sie pur zu essen, greife ich lieber auf das Fertigprodukt zurück, werde aber mit der Cashewschlagcreme einen Sahnekuchen oder Dessert zaubern 🙂

  3. […] Oder am besten ihr verwendet gleich unsere Schlagcreme selbstgemacht… […]

  4. Daphne 7. Mai 2016 at 22:33 - Reply

    So, hab es nur mit Kokosöl und mit einem normalen Mixer getestet, und das ist der HAMMER!!! Wow, lecker-schmecker!!! Danke! <3

    • Andrea 9. Mai 2016 at 17:30 - Reply

      @ Daphne:

      Also zu Beginn
      200 g sehr kaltes Wasser
      50 g Cashewkerne natur
      im Thermomix 1 Min./St. 10 zu Cashewmilch mixen und dann also
      140g kaltes Kokosöl und die Vanille dazu?
      Ohne Margarine oder Palmfett wäre super:)

    • Petra Canan
      Petra Canan 10. Mai 2016 at 6:44 - Reply

      Hallo Daphne…ohne Margarine?? Grüssle Petra

  5. Sandra 8. Juni 2016 at 8:32 - Reply

    Hat super geklappt und ich hab sie als füllung von Milchschnitte verwendet! Danke, danke, danke!!!

  6. Jasmin 22. Februar 2017 at 21:55 - Reply

    Die Sahne schmeckt super. Geschmacklich dem Original bisher am ähnlichsten. Danke dafür!

  7. Tanja 15. April 2017 at 17:36 - Reply

    Hallo! Ich hab es mit Mandeln probiert, ging auch super!

    Danke

  8. Silvia 22. April 2017 at 21:16 - Reply

    Hallo, ich weiß der Artikel ist schon etwas älter.. Ich wüsste gerne welche Sorten der Krem Santi vegan sind?
    Ich habe letztens im türkischen Supermarkt nur welche mit Milcheiweiß gefunden.
    Gruß

    • Petra Canan
      Petra Canan 23. April 2017 at 15:33 - Reply

      Hallo Silvia… ich kauf meins immer beim BİM … das ist der türkische Aldi … Firma Daphne, vermutlich Eigenmarke… Grüssle Petra

  9. Kirstin 11. Mai 2017 at 19:27 - Reply

    Hallo,

    ich habe am Wochenende Euren Bienenstich mit der selbstgemachten Schlagcreme gemacht. Lecker. Allerdings hat die Creme ewig gebraucht bis sie fest wurde. Vermutlich 8-10 Durchgänge zu ca. 2 Minuten.
    Kann das daran liegen, dass ich ungehärtetes Kokosöl genutzt habe?
    Es wurde erst in dem Moment fest, als ich das Sahnesteif rausgesucht habe
    Kalt war eigentlich alles…

    Gruss Kirstin

    • Petra Canan
      Petra Canan 11. Mai 2017 at 19:46 - Reply

      Hallo Kirstin, mich wundert gerade, dass sie nach sooft mixen überhaupt fest geworden ist…interessant… normal schmilzt doch alles weg, vor allem mit ungehärtetem Kokosöl… leider kein Plan… Grüssle Petra

  10. Kirstin 21. Mai 2017 at 19:35 - Reply

    Hallo Petra,

    ich hatte sie zwischenzeitlich mal im Kühlschrank fest werden lassen. Ich werd es aber nochmal versuchen und ggf. Rückmeldung geben…

  11. Alex 4. Juni 2017 at 22:43 - Reply

    Hi Petra!
    Muss für eine Hochzeit eine Schwarzwälder machen, da meine Verwandtschaft vegan mit Chemie gleichsetzt, würde ich gerne mit Deiner Schlagcreme angeben. Meinst Du, ich kann da am Ende geschmolzenes Agar Agar reinmixen um auf Nummer Sicher zu gehen oder hält sich die Torte auch so?
    Liebe Grüße!

    Schlagfi

  12. Alex 4. Juni 2017 at 22:48 - Reply

    Hi Petra,
    Würde gerne Schwarzwälder mit Deiner Creme machen- meinst Du, ich kann zum Schluss gekochtes Agar Agar reinmixen und dann Kicherschnee unterheben? Hab Schiss, dass die Torte zu instabil wird, ist für eine Hochzeit und ich muss bissl angeben um die Vorurteile aus dem Weg zu räumen
    Lieben Gruß Alex

    • Petra Canan
      Petra Canan 5. Juni 2017 at 8:14 - Reply

      Hallo Alex, das ist eigentlich nicht nötig, die Creme wird spätestens bei Kühlung bombenfest. Das Rezept ist für ca. 400g, eventuell musst Du doppelte Ration mixen … Gutes Gelingen…Grüssle

  13. Alex 5. Juni 2017 at 11:53 - Reply

    Ganz liebe Dank für die schnelle Info!! Dann mach ich gleich mal ne Testtorte!
    Liebe Grüße Alex

  14. Kirstin 8. Juli 2017 at 8:08 - Reply

    Hallo. Hier nochmal die angedrohte Rückmeldung. Es hat jetzt 2x (oder waren es schon 3x?) geklappt mit ungehärtetem Kokosfett. Aber es hat ziemlich lange gedauert und ich habe es zwischendurch wieder gekühlt. Plötzlich war es dann fest

    Besten Gruß
    Kirstin

    • Petra Canan
      Petra Canan 8. Juli 2017 at 19:08 - Reply

      Hallo Kirstin… Danke fürs Feedback… Grüssle Pedi

  15. Petra Kramer-Herwig 1. September 2017 at 16:05 - Reply

    Hallo Petra,
    habe die Schlagcreme nach dem Rezept hergestellt. Alles hatte sich verbunden. Nach ca. 5 Minuten Transport im Auto und nochmal umrühren war sie geronnen. Hatte die Creme im Kühlschrank gekühlt. Kann mir das nicht erklären.

    • Petra Canan
      Petra Canan 2. September 2017 at 16:41 - Reply

      Hallo Petra… ja komisch, vielleicht doch irgendwie zu warm geworden? War sie dann flüssig oder??? Nochmal umrühren ist eigentlich nicht nötig, an dem kanns auch liegen, wenn das Fett durch Kühlung schon fest geworden ist… am besten immer frisch mixen und sofort verbrauchen … Grüssle Petra

      • Petra Kramer-Herwig 4. September 2017 at 11:34 - Reply

        Hallo Petra,
        es hat sich immer mehr Flüssigkeit abgesetzt, je länger die Creme bei Zimmertemperatur stand. Danke für Deinen Tipp. Ich werde es noch mal versuchen. Schöne Grüße Petra

        • Petra Canan
          Petra Canan 4. September 2017 at 12:03 - Reply

          Ja, das Fett wird dann leider flüssig… da fehlt halt dann die Chemie … Grüssle …

Hinterlasse einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: