Pikanter Bananensalat

///Pikanter Bananensalat

Pikanter Bananensalat

… Bananenernte in meinem Garten … Beim überlegen was ich damit alles anstelle ist mir ein Bananensalat in den Sinn gekommen, den ich vor Jahren mal vom Wunderkessel-Forum gemacht hab. Leider ist das Rezept mit Ketchup, da ich ihn aber basisch/basenüberschüssig haben wollte, hab ich mir einfach ein anderes Dressing einfallen lassen (da ich auf meinen basischen Paprikaketchup von unserem neuen Buch keine Lust hatte) und den Salat noch etwas aufgepeppt.

Anstatt Ketchup hab ich also Kokosmilch verwendet, was natürlich auch hervorragend passt. Ich könnte mir allerdings auch Mandelcuisine vorstellen (mein Rezept ebenso im neuen Buch) oder dann wie im Original-Rezept 6 EL (basischen)Ketchup.

Probiert es mal aus, wer asiatisch mag, dem schmeckt der Salat sicher auch … ist mal was anderes.

Pikanter Bananensalat

Pikanter Bananensalat

Ca. 700 g feste Bananen (mit der Schale gewogen)

in Scheiben schneiden und in eine Schüssel geben.

1 Tomate in Stücke schneiden und zu den Bananen füllen.

2 EL Sonnenblumenkerne

1 TL (schwarze) Sesamsamen

1 EL kleingeschnittenen Schnittlauch

darüber streuen.

Pikanter Bananensalat

Pikanter Bananensalat

Dressing:

1-2 Frühlingszwiebeln in Stücken (ich hatte 2 sehr kleine, siehe Foto)

3 kleine rote Chilischoten, bitte vorher deren Schaerfe abchecken. Meine sind vom Garten und nicht extrem scharf.

150 g Kokosmilch (den Rest der Packung könnt ihr z.B. super in Eiswürfelbehaelter einfrieren und z.B. für Nicecream/veganes Eis cremig mixen, oder für eisgekühlte Pinacolada)

2 TL Currypulver (ich mach meins selber von unserem Band 2)

4 EL Olivenöl

4 EL frischen Zitronensaft

ca. 3/4 TL Kraeutersalz

etwas Pfeffer

1 TL Kokosblütensirup 

im TM 10 Sek./St. 6 vermischen.

Pikanter Bananensalat

Pikanter Bananensalat

Das Dressing über die Bananen geben und vermischen.

Alternativ: Die Frühlingszwiebel und die Chili sehr fein schneiden und mit den restlichen Zutaten zu den Bananen füllen und vermischen. 

Den Salat ca. 2 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen. Schmeckt auch noch super am naechsten Tag.

Pikanter Bananensalat

Pikanter Bananensalat

!! Noch mehr interessante basenüberschüssige, vegane, glutenfreie, ausgewogene Rezepte – ohne fiesen Zucker, findet ihr HIER – Pedi’s knallige Fastenrezepte .

Viel Spass beim ausprobieren.

Grüssle aus Antalya

Eure Pedi

Von | 2018-09-20T14:17:59+00:00 September 20th, 2018|Salate & Vorspeisen|0 Kommentare

Über den Author:

Petra Canan

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: