Mediterranes Kapern-Backofengemüse

/, Heidi’s Wohnküche/Mediterranes Kapern-Backofengemüse

Mediterranes Kapern-Backofengemüse

Kapern, was mach ich mit Kapern?…immer wieder kaufe ich Kapern an tollen Märkten, direkt vom Erzeuger, neulich erst an einem Stand vom Gardasee, mit sensationellem Olivenöl und Kapern in Salz eingelegt zum Niederknien…aber was mach ich damit? Volker und ich lieben ja Backofengemüse in allen möglichen Variationen und genau dazu passt es wunderbar. Die Kapern liefern das gewisse Etwas zu diesem sowieso schon leckeren Backofengemüse. Ich finds überraschend lecker und werd beim nächsten tollen italienischen Stand wieder ein Glas mitnehmen…(zwei hab ich noch…)

Hier mein Rezept für Euch; es reicht für etwa 3 bis 4 Personen, braucht Ihr mehr, einfach mehr Marinade herstellen und mehr Gemüse nehmen  und gleich aufs Backblech…

ab in den Backofendas-brauchst-Du-dazu

 

In Schritt eins wird die Marinade angerührt und in die vorgesehene Form (ich hatte eine Auflaufform, die etwa halb so groß ist wie ein Backblech)  gegossen.

Olivenöl (15 EL etwa)

Sojasoße 2 EL

Saft einer Zitrone

1 TL Liquid Smoke (oder geräuchertes Salz; dann bei der gesamten Salzmenge berücksichtigen)

1 TL Senf

1 TL Apfelsirup (oder jeder andere Sirup)

1 Handvoll frische Kräuter (Rosmarin, Salbei, Thymian, Majoran…, ohne Thermomix gehackt)

oder 2 bis 3 EL getrocknete bzw. gemischt, je nach dem was Euer Kräutergarten gerade hergibt….

2 TL Salz   

im Themomix 5 Sek/ Stufe 3 mixen, alternativ mit Rührbesen oder anderem Mixer zu einer Sauce mixen

 

Schritt zwei

4 bis 6 Kartoffeln in Stücken

1 große Gemüsezwiebel in Stücken

2 rote Spitzpaprika in Stücken

4 Karotten in Stickform (gestückelt und geviertelt)

1 Fenchel in Stücken

40 g gesalzene eingelegte Kapern (kann natürlich auch weggelassen werden für klassisches Backofengemüse)

In die Form geben und mit dem Gemüse mischen; darauf achten, dass möglichst Alles mit der Marinade bedeckt ist.

 

Auf mittlerer Ebene und Umluft bei 180 bis 200 Grad im Backofen garen….

Fertig etwa nach 20 Minuten….gegen Ende eventuell den Grill dazuschalten oder Oberhitze….

frisch-serviert

Bei uns gabs die Grillschnecke von wheaty  dazu und selber gemachten Bärlauch Erdnuss Senf vom Band 2, Thermomix Tier frei Schnauze, Seite 65 und leckere Zitronen Majo…sowie Salat….

Lasst Euch überraschen, auch wenn Ihr bisher keine so große Freundschaft mit Kapern geschlossen hattet – gebt ihnen eine Chance…

Guten Appetit, afiyet olsun – sonnige Grüße aus Binswangen

Eure Heidi

 

 

 

Von | 2015-06-20T09:29:39+00:00 Juni 20th, 2015|Hauptgerichte, Heidi’s Wohnküche|0 Kommentare

Über den Author:

Heidi Terpoorten

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: