… ruck-zuck gemixt und sehr lecker als Sosse/Dip zu saemtlichen Gemüsesorten. Artischocken sind hier in Antalya ja mein Spargelersatz, den es zwar gibt, aber nicht immer und überall. Artischocken haben bei uns zeitgleich Saison, deshalb müssen halt die herhalten. 🙂 … Letzte Woche hatte ich Backofengemüse, auch dafür könnte ich mir jetzt im Nachhinein diese Sosse gut vorstellen. Wir hatten zu den Artischocken noch Bratkartoffeln, auch darüber schmeckte mir die Sosse super. Ich liebe ja Sossen aus Cashewkernen sehr, meinem Mann ist sie oft zu süss, so auch diese, aber ich finde sie super lecker und deshalb bin ich nun mal auf eure Meinungen gespannt… 😀 … Eigentlich wollte ich erst unsere Minz-Cashewsosse von Band 2 machen, die Minze lag auch schon bereit, aber dann sagte mein Kopf doch was anderes… 😉 Natürlich könnt ihr hier auch frische Minze mitmixen, bestimmt auch eine tolle , erfrischende Sommer-Kombi…

110 g Cashewkerne natur

150 g Wasser

im Mixtopf 1 Min. St. 10 mixen und alles vom Rand und Deckel zurück schaben.

1/2 TL frisch geriebene Bio-Zitronenschale

2 EL frischen Zitronensaft

20 g Lupinenmehl (nicht austauschen!!)

150 g pflanzliche Cuisine

ca. 1 TL Kraeutersalz

etwas Pfeffer

zugeben und 4 Min. 100 Grad erhitzen.

schon fertig… 🙂

Afiyet olsun aus Antalya

Pedi