Bärlauch Orangen Soße für Pasta

Bärlauch Orangen Soße für Pasta

Auch in Bayern hat die Bärlauch Zeit begonnen – ein Traum.

Wir lieben Bärlauch und zum Glück wächst hier in den Wäldern sehr viel Bärlauch, so dass wir uns auch einen schönen Vorrat anlegen können.

Heute wars uns nach einer herzhaften Pasta Sauce zu Dinkel Spaghetti

 

 

Bärlauch Orangen Sauce ratz fatz (unter 30 Minuten)

1 Zwiebel in Stücken

2 EL Bratöl                                                    6 Min./ Varoma/ St. 1

 

100 g frischer Bärlauch

30 g Sonneblumenkerne                                8 Sek./ Stufe 10, zerkleinern

 

100 g Orangensaft

250 g vegane Sahne

2 EL Erdnussmus

½ -1 TL Kräutersalz

1 TL Kokosblütensirup (oder anderer Sirup)

½ TL frisch gemahlener Pfeffer

1 MP Chili                                                     8 Min./ 100°/ Stufe 1 köcheln

 

Nudeln kochen

Salat dazu

 

Anrichten und genießen

 

Von | 2015-03-17T10:15:33+00:00 März 17th, 2015|Hauptgerichte, Heidi’s Wohnküche, Soßen, TierfreiSchnauze|2 Kommentare

Über den Author:

Heidi Terpoorten

2 Kommentare

  1. Nadja 17. März 2015 at 13:20 - Reply

    Hört sich super an, ich hab früher regelmässig Bärlauch gepflückt und Pesto oder Raviolifüllung etc. gemacht. Leider wieder etwas das es hier in Lombok nicht gibt.

    • Heidi Terpoorten
      Heidi Terpoorten 18. März 2015 at 5:23 - Reply

      Ich liebe diese Zeit Nadja und das glaube ich Dir, dass es einfach Dinge gibt, die frau in der neuen Heimat vermisst…..so schön es auch ist –

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: